Perspektive Yoga - Was

Einzelbegleitung und Yogatherapie

∼Individuell zugeschnittenes Yogaprogramm für zu Hause

∼Angepasst an den Berufs- und Lebensalltag zum selbstständigen Üben

∼Begleitung persönlicher Entwicklungsprozesse

Das Üben von Yoga wird in der heutigen Zeit meist mit einem Üben in Gruppen verbunden. In der alten Yogatradition war das eigenverantwortliche Üben mit Hilfe einer individuellen Begleitung und einem eigenem Yogaprogramm fester Bestandteil der Yogapraxis.

Wie jede Yogaübung an die Person angepasst werden sollte, d.h. die Person und weniger die Technik oder die Form des Übens im Mittelpunkt steht, sollte auch ein individuelles Yogaprogramm den Wunsch die eigene Yogapraxis zu intensivieren, unterstützen.

So gilt es, das Yogaprogramm mit den persönlichen Bedürfnissen,den individuellen Gegebenheiten, dem eigenen Berufs- und Lebensalltag wie auch den ganz subjektiven Motiven, Zielen und Wünschen abzustimmen.

Ziel ist es, gemeinsam ein ausgewogenes Übungsprogramm zu erarbeiten, das

∼nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig abverlangt, sondern die persönlichen Stärken und Schwächen berücksichtigt

∼sich in die zeitlichen Rahmenbedingungen des Alltags einfügt

∼genug Motivation und Befriedigung bereitet, um selbstständig und regelmäßig, auch ohne Anleitung, für sich zuhause üben zu können.


Um ein das Programm bestmöglichst anzupassen und mögliche Übungsfehler zu vermeiden, verstehen sich die ersten 5 Termine als Einheit. Die Termine des Basiskurses verteilen sich über ca. 4 Monate und kosten 275 €. Jede weitere Einzelstunde kostet 60 €.

Weitere Informationen unter: www.steffenbrandt.com/yoga-berlin/